Dieter Challie

Hallo Stephan, hallo Ivo,
so far so good. War die letzte Zeit ziemlich oft unterwegs (Dienstreisen, Sitzungen, Gewerkschaft der
Polizei, Hauptpersonalrat) und hatte nur wenig Zeit mich um mein schönes Hobby zu kümmern. Das
1. Hobby, Bücher restaurieren und herstellen hat mich nämlich auch in Beschlag genommen gehabt.
Aber es wird sicherlich besser, denn ab 31. August 2018 bin ich Pensionär und kann meinen Hobbies
mehr Zeit widmen ;-)) Des Weiteren haben wir die Maler und Dachdecker in unserer 5-Häuser WEG,
deren Verwaltungsbeiratsvorsitzender ich bin. Die Anlage ist nunmehr 20 Jahre und ein Neuanstrich
und Dachkontrolle durch die letzte Eigentümerversammlung berschlossen worden. Das noch
nebenbei.
Also kommen wir zum Feedback. Eure Seiten und die enthaltenen Nachrichten sind sehr
ansprechend und informativ. Habe inzwischen weitere Whiskyfreunde auf Euch aufmerksam
gemacht.
Bin noch am überlegen, welches Abo ich bei Euch buche. Ich denke, ich fange mal klein an mit den
Apotherkerfläschchen, die mich sehr ansprechen. Von den 0,7er Flaschen habe ich schon ein sehr
gutes Sortiment, da ich von jeder, von mir besuchten Distille min. 1 Flasche als Erinnerung habe.
Angefangen habe ich seinerzeit mit dem Classic 6 Tasting mit einem Ambassador von Diageo.Und
dann kam 2011 die 1. Reise nach Schottland mit Tomintoul, Glendronach und BenRiach und Balbair,
2013 die 2. Schottlandreise mit Auchentoshan, Laphroaig, Kilchoman und Oban, die 3. Reise dan
nach Islay mit Bowmore, Kilchoman, Bruichladdich,Lagavulin, Laphroaig und Caol Ila. Und Oktober
2018 geht es in die Highlands.
Herzliche Grüße aus Wiesbaden

Slàinte Mhath
Dieter