Dram of the week: April 14, 2017

The Luxembourgish Cask Selection -- whisky.lu

This email is in English und auf Deutsch.

Manfred from whisky.lu

Hello,

I’m Manfred — the resident whisky connoisseur expert at The Luxembourgish Cask Selection. Each week I’ll share with you a dram that I tried and loved.

Ich bin Manfred. Ich bin der Whisky-Experte bei “The luxembourgish cask selection”. Ich werde ihnen jede Woche einen Whisky vorstellen, der mich bei einem Tasting ganz besonders von sich beeindruckt hat.

Sláinte!

Linkwood Single Malt Scotch Whisky

This week, my dear whisky friend, I enjoyed a 24-year-old Linkwood from the Chieftain’s selection

Matured in a small hogshead with just 231 bottles released and bottled at a nice warming 50% strength, this dram comes from a distillery that has been continuously producing great whisky since 1825. And if you consider the fact that 98% of distillery’s total output goes to blends and only 2% leaves it bottled as single malts, you would know that this is indeed one very special dram.

On the nose the whisky opens with wonderful honey notes, aromas of cream candy, carnations and something that I could only describe as the smell of pines on the edge of a mountain road. On the palate the dram is marvelously sweet with aromas of candied apples and a rising nutty note. Bottling this whiskey unchillfiltered was undoubtedly the right decision as it helps it develop a wide range of beautifully notes in the mouth, its body feeling incredibly full and very harmonious across all notes. The finish is long, sold, leaving all notes slowly and elegantly lingering and complementing each other long after the whisky has left your mouth.

My conclusion: An exclusive dram that could only be described as a nobleman’s whisky! Abundance, harmony and elegance are some of the words that could describe this masterpiece. In fact, I am poring myself another dram right after sending you this!

Click here to see more and get the bottle!

Sláinte!
Manfred

---

Linkwood Single Malt Scotch Whisky

Diese Woche, Lieber Whiskyfreund, ist es ein 24-jähriger “Linkwood” von Chieftain’s, der das Rennen macht. Ein kleines Hogshead mit gerade mal 231 Flaschen Ausstoß und auf 50% abgefüllt. Die Destillerie, die seit 1825, bis auf eine Unterbrechung währen des Zweiten Weltkriegs, durchgehend produziert ist schon eine kleine Besonderheit. Wenn man dann bedenkt, dass nur ca. 2% der Gesamtproduktion als Single Malt die Destillerie verlassen, so weiß man, dass man eine sehr rare Flasche in den Händen hält.

In der Nase eine wunderbare Honigsüße, Sahnebonbons und Nelken. Ein wenig Latschenkiefer am Rande eines Gebirgswegs. Am Gaumen setzt sich die Süße direkt fest, begleitet von kandiertem Apfel und einer aufkommenden nussigen Note. Diesen Whisky unchillfiltered zu lassen war die absolut richtige Entscheidung, er wird schön breit im Mund, wirkt unheimlich voll und sehr harmonisch dabei. Der Abgang hat ein gutes Standvermögen und lässt alle Aromen langsam elegant miteinander ausklingen.

Mein Fazit: Ein Grandseigneur! Fülle, Harmonie und Eleganz sind die Attribute, die dieses Meisterwerk am besten ausdrücken. Ich denke, ich schreibe diesen Text fertig und sollte mir dann noch einen Dram dieses großen Whiskys genehmigen, slainte!

Klicken sie hier um diese Flasche im Shopsystem anzuzeigen.

Sláinte!
Manfred

---
---