Caol Ila, Bimber and Corona, take 2

Dear whisky friend,

Another Wednesday in a time that was not easy for all of us. Everyone who is crossing daily the German-Luxembourg border area is currently aware of how dynamic the situation is at the moment. Hence, if you are one of the people looking forward to our little after-work tastings in Trier – you just need to be a little bit more patient until we smooth over the details. More info coming soon! I had planned to offer the tastings over the two summer months because spring was completely canceled but the situation is still complicated and may appear to be exacerbated by today’s reports. Of course, this is what’s happening right now and can change very quickly and I am trying to have a certain degree of planning certainty for events (even if they are small). Therefore I ask you to be patient until mid-September. Until then, we are all hopefully a bit smarter and I can spend a few hours with good whisky together. If you run out of a bottle by then, check out the webshop to see if it is still available, or just call me and yell for help —  we will definitely find something, hehe.

That was also the key word, because again this Wednesday I have some new products that interest you and could reduce your whisky shortage on the shelf at home. The first two bottlings are from Signatory’s Cask Strength Collection, one is a 29-year-old single grain from the very renowned ‚North British‘ distillery, and one is a Caol Ila, which gets me excited with its color alone. And then you read that it’s a distillate from Caol Ila in a sherry butt so it warms your heart even more.

The other two bottlings come from the new Bimber Distillery in Central London. Yep, that’s right, London. ‚Bimber‘ was built there in 2016. A distillery that only produces in very small quantities because their barley is grown 100% on their own farm. The subsequent processes, some of which were automated in large distilleries are still run by hand there and of course that also takes time. But at Bimber, you rely on the people who work with a lot of passion on a product. For me, that’s the right way.

I hope you enjoy browsing and I’ll speak to you on Friday.

https://www.whisky.lu/product/caol-ila-2010-refill-sherry-butt-cask-strength-collection-signatory/

https://www.whisky.lu/product/north-british1991-refill-sherry-butt-cask-strength-collection-signatory/

https://www.whisky.lu/product/bimber-2016-ex-bourbon-oak-batch-1-distillery-bottling/

https://www.whisky.lu/product/bimber-2016-oloroso-cask-batch-1-distillery-bottling/

Sláinte!
Stephan


Liebe Whiskyfreund,

Ein weiterer Mittwoch in dieser für uns alle nicht ganz einfachen Zeit. Und wie dynamisch die Situation im Moment ist, bekommt derzeit jeder mit, der im deutsch-luxemburgischen Grenzgebiet unterwegs ist. Daher hier auch die Nachricht, dass diejenigen unter euch, die sich auf unsere kleinen Feierabendtastings in Trier gefreut haben, leider noch etwas Geduld haben müssen. Ich hatte geplant die Tastings über die beiden Sommermonate anbieten zu wollen, da das Frühjahr komplett ausgefallen ist. Doch die Lage ist nach wie vor kompliziert und scheint sich durch heutige Meldungen vielleicht wieder zu verschärfen. Natürlich ist das nur eine Momentaufnahme und kann sich sehr schnell wieder ändern, doch brauche ich für Veranstaltungen (auch wenn es kleine sind) eine gewisse Planungssicherheit. Daher bitte ich euch, geduldet euch noch bis Mitte September. Bis dahin sind wir alle hoffentlich etwas schlauer und ich kann zusammen mit euch wieder ein paar Stunden bei gutem Whisky verbringen. Sollte euch bis dahin die ein oder andere Flasche ausgegangen sein, schaut im Webshop nach ob sie vielleicht noch erhältlich ist, oder ruft mich einfach an und schreit nach Hilfe, wir werden bestimmt etwas finden, hehe.

Das war auch das Stichwort, denn auch diesen Mittwoch habe ich wieder einige Neuvorstellungen, die euch interessieren und eure Whiskyknappheit im heimischen Regal verringern könnten. Die ersten zwei Abfüllungen sind aus der Cask Strength Collection von Signatory, einmal ein 29 Jahre alter Single Grain von der sehr renommierten ‚North British‘-Destillerie und einmal ein Caol Ila, der mich allein von der Farbe her schon reizt. Und wenn man dann noch liest, das sich ein Destillat von Caol Ila und ein Sherry Butt zusammen getan haben, dann wird es dem ein oder anderen bestimmt warm ums Herz, oder?

Die anderen beiden Abfüllungen kommen von der neuen Bimber-Destillerie aus der Mitte Londons. Yep, richtig gelesen, London. Dort wurde 2016 ‚Bimber‘ errichtet. Eine Destillerie, die nur in sehr kleinen Mengen produziert, da die Gerste zu 100% auf der eigenen Farm angebaut wird. Die anschließenden Prozesse, die in großen Destillerien teilweise automatisiert wurden, laufen hier noch von Hand und auch das kostet natürlich Zeit. Aber bei Bimber verlässt man sich eben auf die Menschen, die mit viel Herzblut an einem Produkt arbeiten. Für meine Begriffe ist das der richtige Weg. Dann wünsche ich euch viel Spaß beim Stöbern, Freitag hört ihr – wie gewohnt – mehr von mir.

https://www.whisky.lu/product/caol-ila-2010-refill-sherry-butt-cask-strength-collection-signatory/

https://www.whisky.lu/product/north-british1991-refill-sherry-butt-cask-strength-collection-signatory/

https://www.whisky.lu/product/bimber-2016-ex-bourbon-oak-batch-1-distillery-bottling/

https://www.whisky.lu/product/bimber-2016-oloroso-cask-batch-1-distillery-bottling/

Sláinte!
Stephan