Coming soon: Tuesdays at Mondos Genusswelt! Look out for the schedule in my next email

Dear whisky friend,

My dear whisky friends, it’s Wednesday again, so it’s time for a few words from me. And today I come with good news. If I were Donald Trump, I would announce on Twitter that I had “GREAT NEWS” for you. And the American President and I are alike in one thing — we both recommend taking disinfectants. Ok, maybe a little difference, the disinfectants that I recommend are suitable for use internally and if you take them in suitable doses you won’t have to call the poison control center either. Jokes aside, I’m glad to be up on my game in countries with political leaders whom, even if we don’t always agree with, are largely competent in this crisis, unlike the orange chief of the US.

But now — for the good news, the small after-work tastings in the ” Mondos Genusswelt ” in Trier can take place again! If you are not familiar with the format there, I come there every other week on Tuesdays and introduce some whiskies to the participants. Each Tuesday we cover different topics so there is plenty of variety. The tastings start at 7pm and last about 9pm, but of course until now, much like Thomas Gottschalk with his television format “Wetten dass..?” — the following programs have been postponed… But not for long! In a few days, we will release the new program with the calendar for the tastings. I will send you the schedule in one of my next emails.

And until that happens, of course I have some recommendations for you. Among other things, I also chased Vincent from Liquid Treasures through his warehouse and he found a few bottles from 20-year-old Ben Nevis, that had long been sold out. And an older Port Dundas, a long-closed distillery (I could only get hold of six bottles there). And an unusual Caol Ila from Elixir Distillers. But see for yourself.

 

https://www.whisky.lu/product/ben-nevis-1998-snakes-series-liquid-treasures/

A beautiful Ben Nevis who shows with strength and balance what the Scottish Highlands taste like.

https://www.whisky.lu/product/port-dundas-1996-single-cask-grain-cask-strength-collection-signatory-vintage/

Port Dundas, once upon a time! A worthy bottling of a closed distillery.

https://www.whisky.lu/product/caol-ila-2009-parcel-no2-reserve-casks-the-single-malts-of-scotland-elixir-distillers-ltd/

An incredibly full Caol Ila for this age.

https://www.whisky.lu/product/glen-keith-1993-bourbon-barrel-from-miles-away-series-liquid-treasures/

For me the best whiskey so far in 2020. I was able to get a box again.

That it is all folks for this Wednesday, I hope you find something that you like. Talk to you on Friday with the next Dram of the week!

Sláinte!

Stephan


Liebe Whiskyfreund,

Meine lieben Whiskyfreunde, es ist wieder Mittwoch, also Zeit für ein paar Worte meinerseits. Und heute komme ich mit guten Nachrichten. Wäre ich Donald Trump, würde ich auf Twitter verkünden, dass ich “GREAT NEWS” für euch hätte. Und der amerikanische Präsident und ich sind uns in einer Sache gar nicht unähnlich, beide empfehlen wir die Einnahme von Desinfikationsmitteln. Ok, ein kleiner Unterschied vielleicht, die Desinfikationsmittel, die ich empfehle, eignen sich zur oralen Einnahme und wenn ihr diese in geeigneten Dosen zu euch nehmt bleibt euch der Anruf bei der Giftnotrufzentrale erspart. Genug des Sarkasmus, ich bin froh, dass ich in Staaten mein Unwesen treibe, dessen politische Führer – auch wenn wir nicht immer derselben Meinung sind – sich in dieser Krise größtenteils als kompetent erweisen. Das kann man vom orangefarbenen Häuptling der USA nicht behaupten.

Nun aber zu den guten Neuigkeiten, die kleinen Feierabendtastings in der “Mondos Genusswelt” in Trier können wieder stattfinden. Wer dieses Format noch nicht kennt, alle zwei Wochen Dienstags komme ich dorthin und stelle euch einige Whiskys vor. Die Dienstage sind jeweils mit verschiedenen Themen versehen, sodass wir Abwechslung reinbekommen. Die Tastings starten um 19h und sollten bis 21h dauern, doch meistens geht es mir wie Thomas Gottschalk mit seinem Fernsehformat “Wetten dass . . ?”, die nachfolgenden Sendungen verschieben sich um . . .! Bitte habt noch ein paar Tage Geduld, ich bin mit dem Betreiber der Genusswelt dabei, einen neuen Plan auszuarbeiten wann die Tastings stattfinden können. Ich werde diesen Plan in einer der nächsten Mails anhängen.

Und bis es soweit ist, habe ich natürlich auch wieder einige Empfehlungen für euch. Unter anderem habe ich auch Vincent von Liquid Treasures durch sein Lager gescheucht und er hat noch ein paar Flaschen vom 20-jährigen Ben Nevis, der längst ausverkauft war, gefunden. Oder ein älterer Port Dundas, eine längst geschlossene Destillerie (da habe ich auch nur sechs Flaschen ergattern können). Und einen nicht ganz gewöhnlichen Caol Ila von Elixir Distillers. Aber schaut selbst.

 

https://www.whisky.lu/product/ben-nevis-1998-snakes-series-liquid-treasures/

Ein wunderschöner Ben Nevis, der mit Kraft und Ausgewogenheit zeigt wie die schottischen Highlands schmecken.

https://www.whisky.lu/product/port-dundas-1996-single-cask-grain-cask-strength-collection-signatory-vintage/

Port Dundas, es war einmal! Ein würdige Abfüllung einer geschlossenen Destillerie.

https://www.whisky.lu/product/caol-ila-2009-parcel-no2-reserve-casks-the-single-malts-of-scotland-elixir-distillers-ltd/

Ein unglaublich voller Caol Ila für dieses Alter.

https://www.whisky.lu/product/glen-keith-1993-bourbon-barrel-from-miles-away-series-liquid-treasures/

Für mich der bisher beste Whisky in 2020. Ich habe nochmal eine Kiste nachbekommen können.

Das wäre es für diesen Mittwoch, ich hoffe ihr habt etwas für euch finden können. Dann bis Freitag, zum nächsten Dram of the week!

Sláinte!
Stephan